Hierzulande gehört die Fußball Simulation FIFA von EA Sports bereitet vielen Jahren zu den beliebtesten Videospielen überhaupt. Auch im E-Sport gehören die deutschen Spieler im internationalen Vergleich seit jeher zu den besten. Sie haben ihr Können über die vergangenen Jahre bereits mehrfach unter Beweis gestellt, wenngleich dies bislang noch nicht dazu geführt hat, dass ein deutscher FIFA-Spieler bei der offiziellen Weltmeisterschaft den Titel für Deutschland holen konnte.

Dennoch stellt Deutschland in der Regel die meisten Vertreter aller teilnehmenden Nationen bei den offiziell ausgerichteten Turnieren von EA Sports. Mit Michael „Megabit“ Bittner und Dylan „DullenMike“ Neuhausen konnten in den vergangenen Jahren bereits zwei deutsche Spieler eines von diesen Turnieren gewinnen.

Zudem gibt es unter den deutschen FIFA-Spielern auch eine ganze Reihe an Streamern, die regelmäßig über YouTube oder twitch ihre Begegnungen übertragen.

Die bekanntesten deutschen FIFA-Streamer

Neben dem Österreicher Mirza Jahic, der bereits seit Längerem auf YouTube seine Videos veröffentlicht und zudem seit einiger Zeit auch regelmäßig über twitch streamt, tun dies auch viele andere deutsche FIFA-Spieler. Darunter unter anderem eine ganze Reihe von E-Sportlern, die einen der Fußballvereine hierzulande auf dem virtuellen Rasen vertreten.

Das ist kein Wunder, denn schließlich ist es für die Zuschauer äußerst interessant, diesen begabten Spielern bei ihren Spielen zuzusehen. Allerdings gibt es auch andere Streamer, wie LPMassive, die sich vor allem innerhalb des Menüs von FIFA aufhalten, wenn sie online sind. Denn auch diese Abläufe, die im FIFA Ultimate Team äußerst wichtig sind, interessieren die Zuschauer auf twitch.

Daher gibt es mittlerweile immer mehr FIFA-Spieler, die ihre Spiele in den verschiedenen Turnieren und Wettbewerben sowie ihre Transferaktivitäten als Live-Auftritte übertragen und sich mit der Zeit auf diesem Weg eine eigene Community aufbauen konnten.

Aus diesen Live-Auftritten können Interessierte viel lernen. Daher sollte jeder, der sich für FIFA interessiert, aber bislang noch nie ein FIFA-Stream gesehen hat, das auf jeden Fall nachholen.